ERNÄHRUNG || Übersicht über alle Nährstoffe

with Keine Kommentare

Makro-Nährstoffe

Kohlenhydrate

Proteine/Eiweiß

Fette

Mikro-Nährstoffe

Mikronährstoffe sind im Gegensatz zu den Makronährstoffen Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett Stoffe, die der menschliche, tierische und pflanzliche Organismus aufnehmen muss, ohne dass sie Energie liefern.

Vitamine

Fettlöslich

1) Vitamin A, ß-Carotin, Carotinoide

2) Vitamin D

3) Vitamin E

4) Vitamin K

Wasserlöslich

  • Vitamin C

Der Vitamin-B-Komplex umfasst die folgenden 8 wasserlöslichen Vitamine:

1) Thiamin (Vitamin B1)

2) Riboflavin (Vitamin B2)

3) Niacin (Vitamin B3)

4) Pantothensäure (Vitamin B5)

5) Pyridoxin (Vitamin B6)

6) Biotin (Vitamin B7)

7) Folsäure (Vitamin B9)

8) Cobalamin (Vitamin B12)

Mineralstoffe

Mengenelemente

1) Kalium

2) Kalzium

3) Magnesium

4) Natrium

5) Phosphor

Essenzielle Spurenelemente

1) Chrom

2) Eisen

3) Jod

4) Kupfer

5) Mangan

6) Molybdän

7) Selen

8) Zink

Potenziell essenzielle Spurenelemente

9) Bor

10) Fluor

11) Silizium

12) Vanadium

Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren (EPA, DHA)

Omega-6-Fettsäuren

Omega-9-Fettsäuren

Aminosäuren und ähnliche Substanzen

L-Arginin, L-Ornithin

L-Cystein, N-Acetylcystein

L-Glutamin, L-Glutaminsäure

Glycin

L-Lysin

L-Methionin, S-Adenosyl-Methionin

L-Phenylalanin, L-Tyrosin

L-Tryptophan

Verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA)

L-Carnitin

Carnosin, ß-Alanin

Glutathion

Kreatin

Taurin

Niedermolekulares Protein

Weitere Nährstoffe

Coenzym Q10

a-Liponsäure

Astaxanthin

Lutein, Zeaxanthin

Cholin

Lezithin

Phosphatidylserin

Betain

ß-Glucan

Melatonin

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.